Aktuelle Regelungen vom 16. April zum Arbeitsschutz gegen das Coronavirus (COVID-19) durch den Bundesarbeitsminister.

Temperaturmessgerät zur Pandemiebekämpfung

Zugangsregelung mittels Infrarot-Messgerät zum Arbeitsschutz bei Corona (COVID-19), SARS und Co.

Temperaturmessung ist eines der wenigen Früherkennungsverfahren von erkrankten Besuchern, Mitarbeitern oder Kunden. In Zeiten von Viruserkrankungen, Epidemien und Pandemien, wie Corona (COVID-19) und Ebola, ist der Arbeitsschutzstandard eines der wichtigsten Krisenelemente für Unternehmen. Nicht nur, um Ihre eigenen Mitarbeiter vor der Ausbreitung und Ansteckung zu schützen, sondern auch Ihr Unternehmen, Kaufhaus oder generelles Angebot für Kunden weiterhin zugänglich zu machen. Besonders aktuell ist, nach der Veröffentlichung neuer Infektionsschutzmaßnahmen vom Bundesarbeitsminister, der betriebliche Infektionsschutz zur Wiederaufnahme der Arbeitstätigkeiten noch weiter in den Fokus gerückt. Die Gesundheit jedes Mitarbeiters sollte vor Arbeitsbeginn geprüft werden. Eine Temperaturmessung als Eingangskontrolle ist hierbei eine optimale Lösung, denn Ihre Mitarbeiter werden aus der Distanz auf Fieber hin untersucht, ohne das der Arbeitsalltag beeinträchtigt wird. Nur bei Infektionsverdacht wird sofort ein Alarm ausgelöst und Sie können entsprechende Infektionsschutzmaßnahmen ausführen.

Die Messgeräte von HGTECH Infrarot haben sich in China und Asien bereits bewährt und werden daher seit fast 20 Jahren erfolgreich zur Pandemiebekämpfung angewendet, um die Ausbreitung zu stoppen und die Wirtschaft dennoch, ohne große Verluste, weiterzuführen.

Einsatzgebiete

  • Flughafen / Bahnhof

    Um einen besonderen Schutz bei der Nutzung von öffentliche Verkehrsmittel für die Bevölkerung zu bieten.

  • Behörden / Schulen

    Mithilfe solcher Infektionsschutzmaßnahmen kann eine Übertragung abgewendet werden, während der Arbeitsschutz in Bürokomplexen sowie die akademische Schulbildung sichergestellt wird.

  • Veranstaltungen / Messen

    Viele Veranstalter können mithilfe der Temperaturmessung Ihre Events auf Basis verbindlicher Standards weiterhin durchführen und dennoch die Sicherheit der Teinehmer garantieren.

  • Industrie

    Produktionen müssen durch die Zugangsregelung nicht mehr Stillgelegt werden, sondern können durch die präventive Echtzeitmessung der Mitarbeiter den Arbeitsschutzstandard gerecht und somit weitergeführt werden.

  • Einkaufszentren / Kaufhäuser

    Durch die Temperaturmessung kann auch das Kaufverhalten der Bevölkerung sicherer gestaltet werden, indem Besucher von Kaufhäusern direkt beim betreten einer Messung unterzogen werden und bei einem Infektionsverdacht, unter entsprechendem Arbeitsschutz, angesprochen werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

Schnelligkeit

Temperaturmessung innerhalb 1 Sekunde

Kontaktlos

Temperaturmessung aus 5-8 Metern schützt vor einer Übertragung von Erregern

Diskretion

Die Messung wird unauffällig durchgeführt, sodass der geregelte Ablauf an Flughäfen, Bahnhöfen oder anderen Orten, nicht gestört wird.

Arbeitsschutz

Durch diesen betrieblichen Infektionsschutz schützen Sie nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Ihre Kunden und Besucher.

Sensitivität

Die hohe Präzision ermöglicht eine Temperaturmessung in 0,1°C-Schritten

Flexibilität

Parameter für einen Alarm können flexibel und individuell eingestellt werden.

Echtzeit

Die Daten können in Echtzeit aufgenommen und abgerufen werden, um eine schnelle Handlung zu ermöglichen.

Standards entsprechend

Durch solch eine Zugangsregelung mit Temperaturmessung entsprechend Sie verschiedenen Punkten der neuesten Standards durch den Bundesarbeitsministers zur Bekämpfung des Coronaviruses (COVID-19).

HGTECH HY-2005B

für Indoor & Outdoor

Das hochgenaue Temperaturmessgerät ist sowohl Indoor als auch Outdoor einsetzbar. Das HY-2005B liefert bei permanenter Echtzeit Kalibrierung exakte Messergebnisse und löst im Fall einer Übertemperatur einen Alarm aus.

  • Mobil einsetzbar mit rollbarem Aufbau
  • Hochwertiges Computer System
  • Infrarot Messkopf für In- & Outdoor
  • Echtzeit Kalibrierung
  • Inovatives Temperatur Messystem

HGTECH HY-2005B/E

für Indoor

Dieses besonders mobile Temperaturmessgerät ist im Indoorbereich einsetzbar. Das HY-2005B/E liefert durch permanente Echtzeit Kalibrierung exakte Messergebnisse und löst im Fall einer Übertemperatur einen Alarm aus.

  • Infrarot Messkopf
  • Echtzeit Kalibrierung
  • Passende Stative für Messkopf und Kalibrierung
  • Innovatives Temperatur Messsystem

HY-2005B HY-2005B/E
Einsatzgebiet Indoor / Outdoor Indoor
Auflösung 640 x 512 384 x 288
Pixel 300 Millionen 2 Millionen
Temperaturmessbereich 0°C – 50°C 20°C – 50°C
Genauigkeit ±0,2°C ±0,3°C
Optimaler Messabstand 6 – 8 m 5 – 7 m
Umgebungstemperatur -20°C – 50°C 0°C – 40°C

*Technische Daten ohne Gewähr

Software

Die hochentwickelte Software arbeitet in Echtzeit. Die Kamera erfasst jede Person und Bewegung, ermittelt die aktuelle Körpertemperatur anhand einen Infrarot-Wärmebildmessung und bietet daher eine schnelle Zugangskontrolle. Bei der vorherigen Einstellung der Software, wird ein Alarm eingestellt, der bei Ermittlung ab einer bestimmten Temperatur, automatisch ausgelöst wird. Dabei kann die Software auch abnormale Wärmeschwankungen innerhalb eines Körpers ermitteln, dementsprechend reagieren und bietet somit einen effektiven Arbeitsschutz.

Erfolgreich eingesetzt